Die fabelhafte Welt des Damenschuhs

Versetzen wir uns nach Paris, die Titelmelodie von Die fabelhafte Welt der Amelie wird live am Piano in einem kleinen Bistro gespielt. Der warme Cafe au lait in der Tasse und der Duft von frisch gebackenen Croissants in der Nase. Dieser Tag, ja genau dieser dürfte nicht vergehen.

Ladies! Schluss mit Träumen! Stellt beide Füße wieder auf den Boden, es geht jetzt um Eure Treter aka dem Damenschuh von heute. Was wird getragen, welcher Typ bist du und saisonale Highlights. Aber auch hier darf man träumen. Sei gespannt.

Finde deinen passenden Schuh
background

Welcher Schuhtyp bist du?

Klassisch, sportlich oder feminin

Natürlich hängt die Wahl des Schuhs auch immer vom entsprechenden Outfits ab, aber jeder hat doch seinen Lieblingsschuh, den Schuh, den die Dame von heute am Liebsten immer tragen würde.

Für endlos lange Beine

Schuhe mit einem Absatz ab 5 Zentimetern Höhe werden als High Heels oder klassische Pumps geführt. Da es sich bei der Bezeichnung der Heels lediglich um eine Beschreibung der Absatzhöhe handelt, kann die Schafthöhe oder auch die Absatzform variieren.

Der klassische Bild eines High Heels ist wohl das eines Pumps. Also einem geschlossenen, weit ausgeschnitten Halbschuhs mit hohem Absatz. Aber auch Stiefel gibt es in der High Heel Variante!

Jetzt die schönsten High Heels entdecken
mood-image

Weitere High Heels Variationen

  • Plateau Pumps: Hohe Absätze in Kombination mit einer hohen bzw. dicken Sohle, das verbirgt sich hinter dieser Bezeichnung. Der Vorteil ist, dass die dicke Sohle mehr Halt und zusätzlichen Tragekomfort bietet.


  • Peeptoes: Die freche Variante des an sich geschlossenen Damenschuhs, da diese einen Blick auf die Zehen gewinnen lässt. Hier können elegante Effekte mit der Wahl des Nagellacks erzielt werden. Zeitlich erinnern die Schuhe an die 60er Jahre.


  • Stilettos: Stilettos zeichnen sich durch einen eher dünnen, spitzen Absatz aus, dem sogenannten Pfennigabsatz.
  • Damen Stiefel, nicht nur Begleiter in der kalten Winterzeit

    Ähnlich den High Heels ist die Bezeichnung Stiefel eine Definition der Schafthöhe eines Schuhs. Meist gilt ein Schuh als Stiefel, sobald er bis oberhalb des Knöchels reicht. Verschiedene Unterteilungen sind möglich

    Stiefel in allen Variationen entdecken
    background

    Stiefel in verschiedenen Styles

    Stiefeletten: Die klassischen Stiefeletten sind meist knöchel- bis wadenhoch und sind wirkliche Allrounder, denn sie sind nicht nur in der kalten Jahreszeit beliebt. Auf jeden Fall ein modisches Kleidungsstück für diverse Outfits - egal für welchen Anlass. Stiefeletten gibt es mit und ohne Schnürung! Für die einzelnen Höhen und Varianten haben sich in den Jahren folgende Varianten etabliert:

  • Chelsea Boots: Ursprünglich sind Chelsea Boots eher Herrenschuhe aus England, zeichnen sich aber mittlerweile auch in der Damenwelt als gern getragener Schuh dadurch aus, dass er sich zu beiden Seiten des Knöchels mit Gummibändern an den Fuß anschmiegt und durch diese auch den nötigen Spielraum zum An- und Ausziehen gewinnt.
  • Schnür Boots: Dies ist die robuste Ausfertigung der Stiefeletten. Sie haben meist einen flachen Absatz und bieten durch diesen und angenehme Fütterung hohen Tragekomfort. Der hohe Schaft, der meist bis Wadenhöhe reicht, wird geschnürt und sorgt so für Stabilität in der Bewegung.
  • Ankle Boots: Ankle Boots sind die niedrige Variante der Stiefeletten. Der Schuh reicht maximal bis zum Knöchel (engl. ankle = Knöchel). Sommerlich leicht oder warm gefüttert für den Winter ist dieser Schuh auch ein absoluter Allrounder. Er ist nicht auf eine Jahreszeit begrenzt.
  • Schnürstiefel: Ähnlich den Schnür-Stiefeletten, nur höher.
  • Overknee-Stiefel: Wie der Name schon sagt, umschließt dieser Stiefel das Bein der Dame bis oberhalb der Knie. Lange Zeit verpönt (auch durch Julia Roberts Rolle in Pretty Woman), bringen immer mehr große Designer diesen Stiefel auf die Laufstege. Meist besteht ein solcher Schuh aus Leder: Wild-, Glatt- oder Kunstleder.
  • Die etwas anderen Stiefel

    Snowboots: Nicht zuletzt an Bekanntheit und Beliebtheit gewonnen durch die Anfang der 2000er Jahre in Mode gekommenen gefütterten Wildleder-Boots haben dick gefütterte Boots ihre Daseinsberechtigung in den Schuhregalen. Teils sehen diese Boots unförmig aus, sexy sind diese auch nicht zwingend, aber was tut man nicht alles für warme Füße beim langen stehen auf Après Ski Partys oder Weihnachtsmärkten.



    Gummistiefel: Nicht nur für die Kleinen eine wahre Freude. Teils zweckmäßig teils unverpackter Spieltrieb und mittlerweile auch modischer Hingucker in vielen verschiedenen Varianten ist der Gummistiefel. Naturkautschuk oder Gummimischungen lassen diesen Stiefel absolut wasserfest und damit zu 100% Outdoor geeignet sein. Der teils kniehohe Stiefel lässt auch bei schlechtem Wetter die Laune steigen!

    Die schönsten Damenschuhe
    für den perfekten Anlass
    Jetzt Schuhe shoppen

    Sneaker, die sportlichen It-Pieces

    Früher Turnschuh, heute trendiger Sneaker und alltäglicher Begleiter. Gummisohle, uni bis buntes Design, geschnürt, zum Schlüpfen oder (eher für Kinder) mit Klettverschluss ist dieser bequeme Schuh nicht mehr aus den Schuhregalen wegzudenken. Wer besitzt wohl nicht mindest ein Paar?

    Allein dadurch, dass dieser trendige Schuh so gut wie allen Outfits kombinierbar ist, ist er das absolute Must-Have. Du möchtest mehr zum Thema Sneaker erfahren? Dann schau hier!

    Sneaker für jeden Geschmack

    Sandalen - Die sommerlichen Begleiter

    Dieser Schuh ist nicht nur bei den Damen, sondern auch bei den Herren sehr beliebt. Es gibt ihn vielen unterschiedlichen Designs und Modellen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Einzige Voraussetzung, damit dieser Schuh ein echter Hingucker bei dir wird: Gepflegte Füße. Also nochmal schnell zur Pediküre und los gehts!

    Sandaletten gibt es von trendy bis klassisch, von Römer-Tretern bis Fashion-Highlights. Diverse Fashion-Trends lassen auch bestimmte Schuhmodelle wieder In werden. Beispielsweise der Boho-Look, der seit einigen Jahren bei den Damen wieder sehr beliebt ist. Verspielt, luftig und locker, helle Farben und das Gefühl von Freiheit könnte kaum ein anderer Schuh besser unterstützden als Sandalen.

    Wie du sicher schon vermutet hast, können aber auch andere Stile, wie ein casual friday Businesslook durch elegante schwarze High Heel Sandaletten mit oder ohne Applikationen, z.B. Reißverschlüssen oder Schnürungen, unterstrichen werden.

    Alltaugstauglich hingegen sind die wohl noch vor ein paar Jahren verpöhnten Ökotreter, die allerdings mit ihrem gesunden Fußbett und Korksohle zu den Top Trends der letzten Sommer aufgestiegen sind. Passend kombiniert mit Leinenhose, Maxi-Rock oder sexy Jumpsuit ein unverzichtbarer Damenschuh im Sommer.

    Aber auch Espadrilles eignen sich wunderbar als Sommerschuhe. Ursprünglich viel in Spanien und Frankreich getragen finden diese leichten Sommerschuhe auch immer wieder in unseren Top-Trends ihren Platz. Die Stoffschuhe mit geflochtener Strohsohle sind dabei nicht neu, nur erleben sie alle Jahre wieder eine Renaissance und sind aus den Regalen nicht mehr wegzudenken.

    Jetzt sommerliche Sandalen finden
    mood-image
    Damenschuhe
    Jetzt verschiedene Styles entdecken
    Finde dein perfektes Paar

    Ballerinas für einen feinen Look

    Bequem und irgendwie süß wirkt dieser flache Sommerschuh. Im Gegensatz zu High Heels sind Ballerinas für Kopfsteinpflaster und lange Tanzabende vermutlich die bessere Wahl, wobei wir an dieser Stelle nicht deine Laufkünste in hochhackigen Schuhen anzweifeln möchten.

    Aktuell gibt es viele Variationen der Ballerinas, ob bei der Farbe, Obermaterial und Applikationen: Rot, Grau, Pink oder gepunktet, perforiert oder mit Schleifchen, aus Leder, Kunstleder oder Lack. Es gibt Ballerinas in allen erdenklichen Variationen. Nicht zuletzt dadurch ist der Schuh auch vielseitig kombinierbar und verleiht deinem Look einen femininen Touch.

    Jetzt dein passendes Paar finden

    Welche Schuhe zu welchem Outfit?

    Mache deinen Look komplett

    Passend zum Rock - Hier stellt sich oft die Frage: Welche Damenschuhen kann ich mit gutem Gewissen zu einem Rock kombinieren? Auf den Laufstegen und den Fashion Blogs sieht man heutzutage jede mögliche Kombinationsart von flachen Damenschuhen zu Röcken. Dabei werden keine Grenzen gesetzt!

    Vor allem in der Zusammenstellung Midi-Röcke oder auch Pencilskirts mit Ballerinas, Sneakers oder Slip Ons kannst du mit deinem Look ein Fashion-Statement setzen. Hauptsache DU fühlst dich wohl!

    Jetzt Style finden
    mood-image

    Perfekt unterwegs im Kleid

    Geeignet für Kleider - Klare Antwort: Für den abendlichen Auftritt sollte man zu High Heels greifen. Um noch ein paar Zentimeter optisch hervor zaubern zu können und sein Outfit einen edlen Touch zu geben, eignen sich vor allem Heels in Nude-Tönen. Möchtest du locker im Sommer dein Lieblingskleid in Szene bringen, kannst du neben Sandalen auch weiße Sneaker kombinieren. Je nach dem Stil deines Kleides bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten. Aber auch mit Ballerinas machst du definitiv nichts falsch!

    An kälteren Tagen oder in der Herbstzeit möchtest du nicht auf Kleider verzichten? Kein Problem! In Kombination mit einer Strumpfhose, kannst du ideal mit Stiefeletten oder Boots dein Kleid Herbst-tauglich machen. Aber auch Overknee-Stiefel bieten dir neben einer tollen Optik ein wenig Wärme - perfekt!

    Entdecke die Fashion Welt
    mood-image

    Passende Schuhe für Skinny Jeans

    Trendig zur Skinny Jeans - Ob klein, groß, schmaler oder femininer Körperform: Die ideal passende Jeans in der Skinny Variante wird von jeder Frau gerne getragen. Sie betont dabei in Kombination mit den richtigen Schuhen den jeweiligen Typ perfekt und ist vielseitig einsetzbar. Auch bei den Schuhen ist hier kein Halt geboten. Mit einer Skinny Jeans kann man je nach Laune und Anlass die jeweiligen Schuhe auswählen.

    Möchte man locker lässig die Jeans kombinieren, eignen sich vor allem Sneaker oder auch Chelsea Boots. Aber auch für die Party eignet sich die Kombination High Heels mit Skinny Jeans oder auch Biker Boots runden den Look ideal ab.

    Alles für den sportlichen Look
    mood-image

    Catch verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Du weiter auf der Seite surfst, stimmst du damit der Cookie-Nutzung zu