Ideale Spielzeuge für dein Haustier

Diese Spielzeuge wird dein Haustier garantiert lieben!

Spielst du mit deinem flauschigen Mitbewohner zusammen, stärkt das eure Bindung und sorgt für viel Spaß – auf beiden Seiten.

Mit welchem Spielzeug für Haustiere du deinen Liebling besonders glücklich machst, erfährst du hier.

Jetzt lustiges Hunde Spielzeug entdecken
background

Passendes Spielzeug für Haustiere

Welches Haustier bringt am meisten Spaß? Kaninchen, Katze, Hund – sie alle haben eines gemeinsam: Sie spielen furchtbar gerne.

Beim Spielen leben Haustiere ihren Bewegungstrieb aus, üben neue Verhaltensweisen ein und trainieren ihre geistigen und motorischen Fähigkeiten und fördern ihre Intelligenz.

Dabei hast du eine große Auswahl an Spielzeug, die mit ihrem Geruch die wilde Seite deines Lieblings heraus kitzeln oder auch quietschende Gummitiere, die einfach nur zum Toben anregen. Von klein bis großes Haustier gibt es alles Mögliche in Formen und Farben!

Tolles Spielzeug
für dein Haustier
Jetzt Haustierzubehör kaufen

Mit welchen coolen Gadgets machst du deinem Stubentiger eine Freude?

Katzen spielen für ihr Leben gern, vor allem junge. Aber auch in die Jahre gekommene Kittys überraschen ihre Halter oft noch mit ausgedehnten Spielphasen.

Besonders viel Energie beim Spielen zeigen Hauskatzen, denn schließlich müssen sie ihren fehlenden Auslauf kompensieren. Katzen spielen gerne allein, freuen sich aber genauso über Spielpartner, sprich Artgenossen oder „ihren“ Menschen. So findest du Katzen-Spielzeug, mit dem sich deine Samtpfote ganz allein vergnügen kann, sowie Spielzeug, an dem ihr gemeinsam eure Freude habt. Antrieb für ihre ausgelassenen Tobereien ist oftmals ihr angeborener Jagdinstinkt und der Drang nach Beschäftigung. Diese Tatsache wirkt sich auf die Art und Gestaltung des Katzenspielzeugs aus.



Top 5 Spielzeuge für gemeinsame Spielzeiten

  • Katzenangel
  • Murmelbahn
  • Laserpointer
  • Federstab mit Glöckchen
  • Klappernder Ball


  • Ist deine Katze tagsüber viel allein, solltest du nach dem Nachhause kommen jeden Tag feste gemeinsame Spielzeiten einplanen. Deine Katze wird es dir danken!

    Geheimtipps für deine wilde Katze

    Möchtest du deine Katze zum Spielen ermuntern oder einfach eine Freude bereiten, solltest du zu folgenden kleinen Hausmitteln greifen:

  • Baldrian-Kissen
  • Katzenminze


  • Gut zu wissen: Sollte sich deine Katze nur ungern auf das Spielen einlassen, versuche einmal spezielles Katzenspielzeug, die meist in Form kleiner Kissen erhältlich sind. Dieses ist mit Katzenminze oder Baldrian gefüllt und wirkt sehr effektiv. Die beiden Geruchs- oder Inhaltsstoffe sollen für den flauschigen Vierbeiner sehr anregend wirken.

    Aber erschrecke dich nicht, vor allem bei Baldrian erhält deine Katze einen Kick und wird zur Wildkatze! Meist schlecken sie das Kissen wie wild ab und befeuchten es so komplett. Keine Sorge, das Kissen kann mehrmals genutzt werden. Verstecke es daher ab und an, um den Reiz jedes Mal aufs Neue darauf zu wecken.

    Baldrian & Co.
    mood-image

    Spielen mit Lerneffekt

    Für Katzen, die wenig Ausgang haben eigenen sich zudem spezielle Intelligenzspielzeuge: Sie gleichen Erfahrungen und Lernsituationen von Freigängerkatzen aus, indem sie gezielt kausale Zusammenhänge fördern. Der beste Anreiz für Katzen und Haustiere im Allgemeinen sind dabei Leckerlis. Ihr Tier lernt "Probleme" zu lösen um an den begehrten Happen heranzukommen. Das beste Resultat erzielen mehrere dieser Intelligenzpielzeuge im Wechsel.

    Katzenspielzeug, mit dem Katzen sich selbstständig beschäftigen können

  • Maus oder anderes Fellspielzeug
  • Activity-Board
  • Katzen-Kratzbaum
  • Duftkissen
  • Rascheltunnel
  • Futterlabyrinth


  • Tipp: Neigt deine Katze zum schnellen Fressen, bieten Futterkugeln und - labyrinthe einen perfekten Ausgleich, um die Nahrungsaufnahme zu entschleunigen.



    Was sind die Favoriten für deinen Hund?

    Da kommt keine Langeweile auf

    Dein Hund streckt die Vorderbeine lang vor sich aus, wedelt wild mit dem Schwanz und bellt dich womöglich noch laut an? Es ist höchste Zeit zum Spielen. Hunde toben ebenso gerne wie Katzen und sind für ältere Kinder perfekte Spielpartner, wenn einige Regeln beachtet werden:

  • Der Hund darf niemals zum Spielen gezwungen werden. Hat er keine Lust, merkst du das sehr schnell.


  • Bellt dein Hund die ganze Zeit, fühlt er sich nicht wohl und du solltest das Spiel abbrechen.


  • Niemals direkt nach dem Essen spielen. Es besteht die Gefahr einer Magendrehung.


  • Auch während der Spielphase müssen die angelernten Verhaltensregeln respektiert werden. Ein Hund darf niemals nach dir oder anderen Familienmitgliedern schnappen.


  • Beende das Spiel, wenn es am meisten Spaß macht – nicht erst dann, wenn der Hund keine Lust mehr hat.
  • Tolles Spielzeug für Hunde
    mood-image

    Für dieses Spielzeug lässt dein Hund getrost den Napf stehen

    Besonders gerne apportieren Hunde Gegenstände. Dafür eignen sich robuste Hundebälle in den unterschiedlichsten Designs und Größen. Auch Wurfscheiben oder Bumper Dummies stehen bei den Vierbeinern hoch im Kurs.

    Mit Kindern haben die kalten Schnauzen gemeinsam, dass sie gerne Verstecken spielen: Dabei übernehmen sie natürlich die Rolle des Spürhundes und setzen ihre Intelligenz ein. Die Suche nach verborgenem Futter kommt bei Hunden besonders gut an. Diese Tatsache nutzen Intelligenzspielzeuge wie Activity-Boards oder Futter-Automaten. Aber auch nach Personen oder ihrem Lieblingsspielzeug suchen sie gerne.



    Die besten Hundespielzeuge für gemeinsames Spielen

  • Wurfball
  • Frisbeescheibe
  • Seilspielzeug mit Knoten zum Zerren und Knabbern. Geeignet für kleine und große Hunde: Achte beim Kauf auf die passende Größe
  • Ballschleuder
  • Ball am Seil
  • Spiele, die herausfordern

    Die besten Hundespielzeuge zur Alleinbeschäftigung

    Hast du einmal nicht den ganzen Tag Zeit deinen Liebling zu bespaßen, dann solltest du dir für deinen Hund ein Spielzeug zulegen, mit dem er sich alleine beschäftigen kann.



  • mit Leckerlis befüllbarer Snackball
  • Activity-Board
  • Hütchen-Spiel
  • Kauspielzeug aus Naturkautschuk, z.B. in Form eines Knochens
  • Quietschtier
  • Bei Quietschtieren soll aber an dieser Stelle hingewiesen werden, dass Expertenmeinungen zu diesem Hundespielzeug auseinander gehen.

    Warum? Hunde lernen hier, dass je doller und öfter sie zubeißen das Tier lauter und öfter quietscht. Da nun das Spiel auch immer ein Lernen bei deinem Hund beinhaltet, lernt dieser hier, dass er abhängig wie stark er zubeißt einen für ihn tollen Effekt erzielen kann. Nun muss nicht gleich jeder Hund zum aggressiven Zubeißer werden, es soll aber davor gewarnt werden.

    Passendes Welpenspielzeug für die ganz Kleinen

    Besonderes gilt für deinen jungen Hund: Welpen haben sehr kleine spitze Zähne und können so schnell etwas Abnagen und sich an Kleinteilen verschlucken. Optimalerweise ist Welpenspielzeug leicht, bunt und sehr stabil. Geeignetes Spielzeug für Welpen sind aus Baumwolltau in geflochtene Figuren. Vorteil an diesem Welpenspielzeug: Sollte sich hier ein kleiner Faden lösen und verschluckt werden, sind keine dramatischen Folgen für den Welpen zu erwarten.

    Meist lernen Welpen bereits beim Züchter verschiedene Spielzeuge kennen. Auf diese Weise können sich die Hunde mit verschiedenen Materialien und Stoffen vertraut machen. Das Hundespielzeug sollte dabei immer wieder wechseln: Trotz regelmäßigem Spielen solltest du es vermeiden, dass du deinem Tier alle Spielzeuge immer und zu jeder Zeit zugänglich machst. Auf diese Weise kann das Spielzeug nämlich schnell langweilig und uninteressant werden. Abwechslung ist nicht nur für uns Menschen wichtig!

    Spielzeug für Welpen
    mood-image

    Die Nager: Welches Spielzeug für Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen?

    Nager spielen lieber allein als mit Menschen, doch ab und zu lassen sie sich auch zu gemeinsamen Spielmomenten „überreden“. Einzige Ausnahme ist der Hamster, der eher ein Eigenbrötler ist.

    Da Nager wie Kaninchen oder Hamster in Käfigen oder Gehegen gehalten werden, brauchen sie einen Stall mit abwechslungsreichen Beschäftigungsmöglichkeiten. Denn wie bei Hunden und Katzen gilt: Wenn das Tier sich langweilt, kommt es nur auf dumme Gedanken mit deiner Wohnungseinrichtung. Das Angebot an Haustierbedarf ist hier sehr groß, sodass du für deine kleinen Haustiere regelrechte Abenteuerwelten erschaffen kannst.

    Du kannst aber auch vieles in der Natur oder zuhause sammeln, um für dein pelziges Haustier tolle Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. Zum Beispiel leere Klo- oder Küchenrollen, Tannenzapfen (diese sollten allerdings frei von Harz sein), Äste oder Kartons, in die du Löcher hineinschneidest. Beschäftigung für Mensch und Tier.

    Spielzeug für Kaninchen

    Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, bietet es sich im Kaninchenstall an, einen Parcours zu gestalten. Dafür brauchst du:

  • Kaninchentunnel, diese ahmen ihre Bauten aus der Natur nach
  • Brücken
  • Treppen
  • Labyrinthe
  • eine Hängematte zum Relaxen


  • Ganz hoch im Kurs bei deinem flauschigen Mitbewohner stehen auch Buddelkisten, in denen sie sich Tunnel und Höhlen graben können. Übrigens sagen Kaninchen auch zu Spielzeug wie einem Snackball nicht nein.

    Kreatives Spielen für Kaninchen
    background

    Spielzeug für Meerschweinchen

    In freier Wildbahn sind Meerschweinchen den größten Teil des Tages damit beschäftigt, Futter zu suchen. Kein Wunder also, dass sie Futterspiele lieben, wie:

  • einen gesunden Snackball
  • einen Snackspender
  • Kugelspiele
  • einen Futterbaum


  • Genau wie Kaninchen buddeln und wühlen Meerschweinchen leidenschaftlich gern. Eine Wühlkiste mit Blättern und Heu gehört deshalb in jedes Meerschweinchen-Gehege. Röhren, Höhlen, Unterstände und Podeste sorgen für Rückzugsorte und ausreichend Bewegung.

    Spielzeug für Hamster

    Um deinen Hamster artgerecht zu beschäftigen, reicht kein Hamsterrad. Dein nachtaktiver Mitbewohner ist sehr neugierig, bewegungsfreudig und liebt es, sich zu verstecken. Gestalte das Gehege deines Hamsters so kreativ wie möglich. Achte aber darauf, dass dein Haustier nicht abstürzen kann, denn Hamster können Höhen nicht richtig abschätzen.

    Besonders lieben Hamster folgendes „Spielzeug“:

  • Brücken
  • Leitern
  • Unterschlupfe
  • Laufscheiben und -räder
  • Buddeltürme
  • Reisigbälle
  • Tunnelsysteme
  • Labyrinthe


  • Stell dich auf amüsante Spiel-Stunden mit deinen kleinen Nagern ein, denn die flinken Tiere neigen beim Absolvieren ihres täglichen „Work-outs“ zu witzigen Kunststücken und/oder atemberaubenden Verrenkungen.

    Durch Klicken auf einen Artikel, einen anderen Link auf der Website oder auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Ihrer IP-Adresse) zu. Zweck dieser Verwendung ist es, Ihre Nutzererfahrung über das gesamte eBay-Portfolio an Marken hinweg zu verbessern und zu personalisieren – einschließlich auf Sie zugeschnittener Werbung von eBay oder Drittanbietern, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für die Personalisierung, Messung und Analyse von Werbung zu erheben und zu nutzen.