Ideen für deine Mottoparty

So wird deine Party ein Hit

Mottoparty - der eine mag sie, der andere hasst sie. Naja, ist es nicht wie bei fast allen Dingen? Wer natürlich an Verkleidung keinerlei Interesse hat, ist hier wohl eher raus.

Jetzt Inspirationen finden

Welches Thema eignet sich für Mottoparties?

Mottoparties sind auf alle Fälle immer eine lustige Sache, da bereits im Vorfeld der Spaß beginnt. Wie lautet das Motto? Was werden wohl die anderen machen? Und noch viel wichtiger: Was mach ich? Sie bieten auch die Gelegenheit, sich abseits von Fasching und Halloween zu verkleiden und zu kostümieren und in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Dabei ist bei Mottoparties das Feeling doch noch ein anderes, da alle Gäste zum gleichen Thema gekleidet sind und feiern. Je nach Motto sucht man sich als Gast ein Kostüm aus, das mit Hilfe von Accessoires und nicht zuletzt dem eigenen Auftreten passend gemacht und perfekt präsentiert wird. Man könnte sogar meinen, dass eine Mottoparty im Vorfeld viel mehr Zeit kostet, da man thematisch eingeschränkt ist und sich ein wenig mehr für die Feier überlegen sollte.

Als Gastgeber sollte man sich das Motto gut überlegen, da man ja nicht zuletzt selbst in ein Verkleidung schlüpft, sondern auch an die passende Deko sorgen sollte. Zieht man das Thema komplett durch, gilt es neben der Deko auch Musik, Essen und Getränke anzupassen. Kreativität, Organisationstalent und Planung sind gefragt!

Coole Ideen für Mottopartys
background

Motto-Ideen für deine Party

Jahrzehnte: 30er bis 90er Jahre Party 90er Jahre, nicht zuletzt durch zahlreiche Musik Sampler und Radioshows nach wie vor der Renner! Kaum ein anderes Jahrzehnt wird so gefeiert. Bunt, poppig und modisch vielseitig. Hauptsache Spaß und laute Musik.

Die Jahrzehnte zuvor bedürfen da schon ein wenig mehr Ideen und Accessoires: In den 30ern war der Charleston angesagt. Damen trugen aufwendig gelegte Frisuren, sogenannte Wasserwellen, und Männer achteten ebenso sehr auf ihr Äußeres. Ein Klassiker unter den Kostümen ist hier auch der Gangster-Look á la Al Capone. Hier kommt es auch immer auf die passenden Accessoires an. Als Dame rauchte man nur mit Zigarettenspitze, trug feine Handschuhe und ohne ein Gatsby Haarband wäre der Look wohl nicht vollständig. 40er Jahre wird schwierig, dafür bieten die 50er wieder eine Reihe von Möglichkeiten: Rockabilly, Pop Art von Andy Warhole und Roy Lichtenstein können für dein Kostüm als Ideenquelle dienen. Heißt James Dean Lederjacke und cooles Auftreten, Petticoat und Haarbänder oder Bleistiftkleid für die Dame.

Die 60er und 70er Jahre. Hier muss wohl nicht lange nach Kostümen und Deko-Ideen gesucht werden. Die Hippies kommen! Flower Power und Piece sind allgegenwärtig und bieten für Frauen und Männer eine umfassende Bandbreite an Möglichkeiten.

Eine 80er Party wird spannend, da es in dieser Zeit viele unterschiedliche Strömungen und Entwicklungen gab, nicht zuletzt in der Mode und der Musik. Punk oder Popper, Rocker oder New Wave? Ebenso war es das Jahrzehnt des Zauberwürfels und der Kassette.

Motto: Film-Partys

Schlüpfe in eine andere Rolle

Es gibt in der Filmgeschichte ein paar Klassiker, die immer wieder gerne aufgegriffen werden und zum Thema deiner Mottoparty werden können. Ein paar Beispiele:

  • Mein Name ist Bond, James Bond. 1000fach zitiert und gern gesehen ist dieser Leinwandheld 007 der über die Jahre durch seinen Charme, sein Verhandlungsgeschick und unglaubliche Zielgenauigkeit so manche böse Buben besiegt hat. An seiner Seite natürlich immer ein legendäres Bond-Girl. Ebenso unerlässlich auf einer James Bond Mottoparty ist der Barkeeper, der den Martini schüttelt, und nicht rührt - oder andersrum? ;) Es hat etwas von einem Casino Abend mit Gentlemans und Damen in Cocktailkleidern.


  • Ein bisschen nerdig wird es, wenn wir Richtung Comichelden gehen. Marvel oder DC Comics stellt sich hier fpr den ein oder anderen schonmal als erste Frage. Um die Auswahl zu vergrößern, bietet sich aber wohl eine Superheldenparty an. Der Fantastie sind keine Grenzen gesetzt. Helden aus der eigenen Kindheit, Filmhelden, vielleicht auch Antihelden?


  • Weitere Filmklassiker, die Potential für spektakuläre Parties haben wären Star Wars, Dirty Dancing oder ach eine Western-Party im Stil von Clint Eastwood oder sogar dem Film Django?
  • Ideen für Film Mottopartys
    mood-image

    Farbe als Mottoparty

    Setz auf eine Farbe

    Bei dieser Party ist die Idee, dass vorab eine oder maximal zwei Farben des Outfits vorgegeben werden, die dann auch auf die Deko ausgedehnt wird. All White oder Just White Parties kennen wohl auch noch unsere Eltern. Black and White Party oder Black and Gold Party passend vielleicht zu Silvester sind weitere Variationen.



    Rubix Party:

    Jeder Gast trägt sechs Kleidungsstücke. Diese müssen einfarbig sein und aus den Farben Rot, Orange, Gelb, Blau, Grün und Weiß zusammengesetzt werden. Unterwäsche schließen wir aus, dafür gelten auch Hüte, Handschuhe oder Schals. Diese Mottoparty ist gleichzeitig ein Spiel. Ziel ist es, als erster ein einfarbiges Outfit zu tragen. Wie das geht? Durch Tauschen! So kommt man mit Sicherheit mit vielen Gästen ins Gespräch und kann den ein oder anderen besser kennenlernen.

    Unsere Top Mottoparty-Tipps

    Ein wenig ausgefallen und auch ein bisschen verrückt sind unsere Alltime Favorites unter den Mottoparty-Themen. Sie eignen sich ganz prima um deinen Geburtstag, zu privaten Events oder Feiern aufzupeppen.

    Entdecke coole Ideen für Mottoparty
    background

    Bad Taste Party

    Ein total offenes Thema das viel Spielraum lässt in Sachen Dekoration, Kostüm oder Outfit. Vielleicht auch gerade deswegen besonders beliebt, weil es nicht - wie sonst oft üblich - um die eigene Schönheit und Perfektionismus geht, sondern ganz im Gegenteil ein Fest des schlechten Geschmacks ist. Erlaubt ist, was nicht gefällt. Alte Klamotten aus dem Schrank kommen wieder zum Einsatz, die du schon lange nicht mehr anhattest, kombiniere an sihc unmögliche Muster und Farben, style dich wie noch nie zuvor. Da du vorhandene Teile einfach nur schlecht miteinander kombinieren musst, ist dies mit die günstigste Mottoparty für dich.



    Komm-wie-du-bist-Party:

    Wer hat hier nicht erstmal den Song "Come as you are" von Nirvana in den Ohren? Ohrwurm? Gern geschehen :) Die Idee bei dieser Party ist, dass man in dem Outfit auftaucht, das man in dem Moment anhat, als man die Einladung erhält. Strand-Bikini, Schlafanzug, Business-Outfit oder Sportdress: Alles ist möglich. Als Gastgeber wäre es eine Idee, der Einladung eine Bitte um ein aktuelles Foto beizufügen, das später ausgehängt werden kann und so als Beweis dient.

    Venezianischer Maskenball

    Geheimnisvoll abwechslungsreich

    Hier wird es edel. Gefragt sind stilvolle Outfits mit natürlich einer venezianischen Maske. Kostüme bedarf es hier nicht. Als Herr ein Anzug und die Dame trägt ein Abendkleid. Komplettiert wird das Party-Outfit lediglich mit einer Maske.

    Außergewöhnliche Masken entdecken
    mood-image

    Wie plane ich eine Mottoparty am besten?

    Die Frage: Wie plane ich eine Motto-Party ging wohl schon jedem Gastgeber durch den Kopf. Der Erfolg einer solchen Party steht und fällt mit den Details. Nicht nur, dass wirklich alle Gäste ein passendes Kostüm tragen sollten, auch das drumherum ist wichtig.

    Party Accessoires kaufen
    background

    Die Einladung

    Der erste Schritt

    Versuche im Stil des Mottos auch die Einladung zu gestalten. Eine Black-and White Party auf Konfetti-Papier zu drucken macht wohl eher wenig Sinn. Zu einer 80er Party kannst du Karten in Form einer Kassette mit den wichtigsten Daten beschriften, eine Bad Taste Einladungskarte könnte als Grundlage eine quietschbunte Kinderkarte sein, die du dann mit Zeitungsausschnitten beklebst und vervollständigst. Für das Motto Film könntest du eine Filmrolle oder eine Filmklappe ausschneiden und entsprechend gestalten. Denk dich als Gastgeber komplett in das Thema hinein und lass deiner Kreativität freien Lauf.

    Party nach Maß
    Mottoparty
    Jetzt alles für deine Mottoparty finden

    Die Deko

    Es sollte ein Gesamtbild entstehen, das deine Mottoparty widerspiegelt. So sollte ich auch die Dekoration sich gerne auch bis ins Detail anpassen. Eine Hippie Party ohne Blumen wäre nicht vollständig. Für eine James Bond Party könntest du eine Art Las Vegas Casino inszenieren und an der Bar die passenden Cocktails servieren (oder zumindest Gläser und die Zutaten bereitstellen)

    Außergewöhnliche Deko für deine Party

    Speisen und Getränke

    Um die Party komplett zu machen solltest du als Gastgeber auch auf die angebotenen Speisen und Getränke setzen. Auf einer All-White-Party kannst du Kuchen oder Donuts mit Zitronenglasur anbieten oder eine Raffaello Torte, herzhaftes aus der Küche mit Ziegenkäse oder Frischkäsehaube sehen auch toll aus! Getränke gibt es auch mehr als du denkst: Pina Colada, White Wedding, White Russian, Vanillemilchshake und viele mehr.

    Jetzt Inspiration holen
    mood-image

    Catch verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Du weiter auf der Seite surfst, stimmst du damit der Cookie-Nutzung zu