Must-haves für schmucke Männer

Herrenschmuck für jeden Typ

Während sich die Damenwelt vor lauter Auswahl gar nicht entscheiden kann, verhalten sich Männer beim Schmuck deutlich zurückhaltender. Doch wir sagen zwar: Diamonds are a girl’s best friend – aber auch Männer können die funkelnden Accessoires in Silber oder Gold tragen, ohne jegliche „Männlichkeit“ einzubüßen! Von Armband bis Herren-Kette - in der Welt des Herren Schmucks gibt es einiges zu entdecken!

Wir zeigen dir hier, welchen Herrenschmuck es gibt, was zu dir passt und wie du deine Accessoires stilvoll kombinierst.

Finde coolen Schmuck für Herren
mood-image

Trendig unterwegs

Herrenschmuck für jeden Typ

Jetzt kaufen

Oder soll es lieber eine Halskette für Herren sein?

Mit der richtigen Kette für Herren geht es selbst Modemuffeln an den Kragen! Herrenhalsketten gibt es natürlich in den unterschiedlichsten Stilen, Längen und Materialien, sodass sie perfekt zu anderen Accessoires, und noch wichtiger, zu dir passt! Klassische schlichte Goldkettchen oder stylische Halsketten mit einem Kreuz-Anhänger haben längst ihr „Proll“-Image verloren und werden als bewusster Stilbruch zu vermeintlich schicken Outfits getragen. Dabei hast du die Wahl zwischen schmalen Gliederketten oder opulenteren Halsketten.

Etwas länger, und damit besonders cool zu T-Shirts mit weiterem Ausschnitt, sind Ketten mit Anhängern. Ewiger Klassiker sind die sogenannten Dog Tags. Hier ist der Anhänger der Kette dem eines US-amerikanischen Soldaten nachempfunden, auf dem sich die wichtigsten Informationen wie Name und Herkunft über die Person befanden – ähnlich eben wie bei der namensgebenden Hundemarke.

Aber auch Anhänger aus Naturmaterialien wie Leder, Holz oder sogar Federn sind beliebt und geben deinem Outfit einen entspannten Touch. Mit einer Kette liegst du als Mann also nicht falsch!

Warum tragen Männer eigentlich so selten Schmuck?

Früher war Schmuck ein klares Zeichen von Macht, Wohlstand – und Style. Die Schatzkammern der Könige quollen über vor Goldketten und protzigen Schmuckstücken. Doch dann kamen karge Zeiten. Schmuck war, wie so viele andere Beauty-Themen, lange nahezu reine Frauensache. Wer sich als Mann mit Herrenschmuck wie Ketten, Ringen, Armbänder oder Ohrschmuck ausstaffierte, wurde nicht selten schief angesehen.

Spätestens jedoch, seit David Beckham und Co beweisen, dass Beauty, Schmuck und Männlichkeit durchaus zusammengehen, ist Herrenschmuck top trendy.

Es gibt was auf die Ohren – Ohrschmuck für Herren!

Ohrringe oder -stecker sind gerade bei Männern mit kurzen Haaren ein deutlich sichtbares Accessoire – Grund genug, hier mehr als ein einziges Paar auf Vorrat zu haben. Kleine Kreolen oder Ringe lassen sich außerdem sehr gut mit schlichten Steckern mit Kugel-Aufsatz oder einem schönen Steinchen kombinieren. Je nach Look kannst du farbige Modelle wählen!

Finde Ohrringe für Männer
background

Ohrringe für coole Typen

Inzwischen halten zunehmend Ohrringe mit Anhängern, wie man(n) sie eigentlich aus der Damenabteilung kennt, bei den Herren Einzug. Oft wird jedoch nur auf einer Seite ein Ohrring getragen, der dann ein echter Blickfang ist. Das ist dir zu auffällig? Dann fang doch erst einmal mit einer normalen Kreole an und arbeite dich langsam zu exotischeren Looks hin.

Eine besondere Variante des Ohrschmucks stellen sogenannte Tunnel dar: Hierbei wird das Ohrloch auf eine beliebige Größe gedehnt, sodass man ab einem bestimmten Grad sogar hindurchschauen kann. Dann wird ein Tunnel oder Plug eingesetzt. Diese Schmuckstücke findest du wiederum von schlicht vergoldet über einfarbig Schwarz bis zu mit Steinchen besetzt oder glitzernd. Auch Tunnel aus Holz sind zu haben; gerade wenn dein Look sehr natürlich ist, sind sie die perfekte Wahl. In der Metal-Szene sind Tunnel ein gern gesehenes Accessoire bei Männern und keineswegs verpönt.

Das Lederarmband für den stylischen Mann

Nicht nur für alte Rocker

Auch in Sachen Armbänder hat sich in der Mode so einiges getan: Auch für Männer gibt es von Lederarmband bis zu Armreifen aus Metall eine große Auswahl. Die trendigen It-Pieces werden immer mehr alltagstauglich - Ob dezent zum Anzug oder als Highlight zu einem Biker-Look, das Armband lässt sich problemlos in dein Outfit integrieren.



Hast du dich für ein Armband als Schmuck für dich entschieden, solltest du auf folgende Tipps achten:



  • Bei Armbändern, egal ob aus Leder oder Seil, gilt: mehr ist mehr! Vor allem geflochtene Lederarmbänder sehen sehr stylisch aus wenn du diese in vielen dünnen Varianten kombinierst, probier doch einfach mal aus!


  • Aber aufpassen, dieses Motto bezieht sich aber nicht auf Metallarmbänder! Bei diesen solltest du jeweils nur eins tragen, da es sonst schnell zu überladen aussehen kann. Möchtest du dennoch ein breiteres Herrenarmband ummachen wollen, trage dies ohne weiteren Schmuck am Handgelenk, denn ein Breites Herren Armband wirkt auch alleine schon aussagekräftig genug!


  • Kombinierst du ein Armband mit einer Armbanduhr, solltest du ebenfalls auf ein dünnes Band setzen, um der Uhr nicht die Show zu stehlen. Wohingegen ein breites Armband aus Edelstahl zu mächtig wirkt.


  • Genau wie bei Armbanduhren werden Armbänder unter der Kleidung getragen und zwar direkt auf der Haut.


  • Vermeide das No-Go schlechthin: Trage nie an beiden Handgelenken gleichzeitig die gleichen Armbänder. Idealerweise entscheidest du dich für eine Seite, an denen du die Armbänder tragen möchtest.
  • Coole Armbänder kaufen
    mood-image

    Runde Sache: Ringe für Herren

    Beliebt bei Männern jeden Alters sind Ringe: Die kleinen Schmuckstücke am Finger sind dezent genug für den Alltag und spiegeln trotzdem deinen Stil wider. Dabei hast du verschiedene Modelle zur Auswahl:



    Schlichte Ringe: Kein Stein, keine Gravur, kein Muster – schlichte Modelle sind meist einfarbig Gold oder Silber. Je nach Belieben sind die Kanten des Rings rund oder markant und kantig geschliffen.



    Ringe mit Steinen oder anderen Aufsätzen: Ein prunkvoller Ring mit Stein steht nicht nur einem Märchenkönig, sondern auch dir! Diese schicken Ringe setzen häufig auf eine dezent verzierte Fassung und einen größeren Stein in Schwarz, Rot oder Blau. Bist du etwas cooler unterwegs, sind Ringe mit aufgesetzten Totenköpfen oder Tieren der Hit.



    Individuell zusammenstellbare Ringe: Hier kannst du beispielsweise zwischen einem Außenring und einem Innenring wählen – die beiden werden dann zusammengesteckt und voilà: dein ganz persönlicher Herrenring!

    Was ist besser: Gold oder Silber?

    Die Wahl zwischen Gold und Herrenschmuck aus Silber (Platin, Weißgold oder Edelstahl) ist weniger eine Frage der Qualität denn des persönlichen Geschmacks. Die Faustregel: Je dunkler der Teint, desto stärker kommt Herrenschmuck aus Gold auf der Haut zur Geltung. Bei nordischen Typen harmoniert Schmuck in Silber oder Edelstahl besser. Herrenschmuck, vor allem Halsketten, besteht oft aus einem Mix von Metall- und Naturmaterial, etwa einem Edelstahl Anhänger an einem Lederband. Bei solchen Mixaccessoires wählst du die Metallfarbe nach deinem Gusto.

    Aber auch bei der Frage ob braunes Band oder schwarzes stehen viele Männer vor einer Herausforderung. Generell kannst du alles tragen wonach dir der Sinn steht, jedoch solltest du nach dem Prinzip gehen, dass bei Männerschmuck die Farben in einer Einheit gebildet werden sollten.

    Entscheidest du dich für eine schwarze Armbanduhr, solltest du auch deinen Gürtel und auch die Schuhe in dem selben Ton wählen. Dabei entsteht gerade bei Brauntönen schnell das Problem, denn beim Vergleich der Schmuckstücke, stellt man schnell fest, wie viele unterschiedliche Nuancen bei braun existieren. Daher versuche soweit es geht die selben Töne miteinander zu kombinieren, um ein stimmiges Gesamtbild deines Outfits zu erzeugen.

    Finde dein passendes Schmuckstück

    Durch Klicken auf einen Artikel, einen anderen Link auf der Website oder auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Ihrer IP-Adresse) zu. Zweck dieser Verwendung ist es, Ihre Nutzererfahrung über das gesamte eBay-Portfolio an Marken hinweg zu verbessern und zu personalisieren – einschließlich auf Sie zugeschnittener Werbung von eBay oder Drittanbietern, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für die Personalisierung, Messung und Analyse von Werbung zu erheben und zu nutzen.

    Bleib auf dem Laufenden und catch dir 10% Rabatt
    Schon fertig!
    Dein einmaliger 10%
    Code is PENG10
    schließen