5 trendige Abendkleider für besondere Events

Du lässt keine Gelegenheit aus, dich bei feierlichen Anlässen so richtig aufzubrezeln? Die nächste Party steht an und du fragst dich: Sollst du dich lieber für lange Abendkleider oder lieber das modische Cocktailkleid entscheiden?

Schicke Abendkleider sichern dir einen spektakulären Auftritt: Beim Abiball, auf einer Hochzeit oder bei der Galaveranstaltung sorgst du mit einem wunderschönen Abendkleid für Aufsehen. Zarter Tüll, auffällig in Gold, klassisch in schwarz oder ausgefallen mit Pailletten – welches ist dein Favorit?

Entdecke die beliebtesten Abendkleider Styles der aktuellen Saison!

Finde dein Kleid
mood-image

Welche Farbe bei Kleidern eignen sich für welchen Anlass?

Setze Akzente

Schwarz, Gold oder doch ein exzentrischer Auftritt in Rot? Bei Kleidern gibt es, neben dem Material, eine Vielzahl an verschiedenen Farbmöglichkeiten. Dabei ist von knallig bis Pastell bis glänzend in Gold für jeden Geschmack etwas dabei! Daher kannst du nach Lust und Laune deine Lieblingsfarbe wählen. Im Trend ist immer noch das klassische Schwarze, aber auch weitere gedeckte Farben, wie dunkelblau oder auch dunkelgrün, setzen bei Partys ein modisches Highlight. Magst du eher hellere und freundlichere Töne, findest du viele trendige Kleider in creme, die in Kombination mit Spitze immer ein top Outfit ergeben. Aber auch mit einem Cocktailkleid in Gold kannst du dich mit eine Prise Mut perfekt in Szene setzen. Wenn du aber bei der ganzen Farbauswahl unentschlossen bist, solltest du dein Kleid deinem Teint und Haarfarbe anpassen.

Bist du dir weiterhin unsicher, kannst du immer wieder auf das klassische Schwarz zurückgreifen, denn bei Schwarz machst du nie etwas falsch. Schwarz wirkt immer klassisch elegant und vor allem geheimnisvoll! Außer es gibt bei deiner Party einen Dresscode, dann solltest du dich natürlich an diesen halten.

Bei blonden Haaren:

Denn Frauen mit einem helleren Teint stehen eher Töne wie blau oder ein zartes Rosa ideal. Auch Kleider in Grüntönen passen perfekt zum helleren Hauttyp, wohin gehend helle Farbtöne lieber gemieden werden sollten. Bei dunkleren Hauttypen können ohne Probleme braune oder auch orangene Töne getragen werden, aber von blauen Kleidern ist abzuraten.

Bei brünetten oder schwarzen Haaren:

Für einen super Kontrast sollten Frauen mit hellerem Teint auf kräftige Farben bei Kleidern setzen, denn bei helleren Farben kann eine blasse Haut schnell wie krank erscheinen lassen. Bei einem dunkleren Teint empfiehlt es sich, dass du ebenfalls zu kräftigen Farben bei deiner Kleiderwahl greifst. In Kombination mit deinem Haar- und Hautton kommen vor allem dunkelgrüne Farben super zur Geltung! Aber auch mit einem Kleid in Rosa, bekommst du deinen großen Auftritt.

Die schönsten Kleider

für jeden Anlass!

Finde dein Kleid

Was sind die perfekten Kleider für Events?

Märchenhaft schöne Kleider

Abendkleider machen aus jeder Frau eine elegante Dame. Setze deine weibliche Silhouette charmant in Szene und spiele mit deinen femininen Vorzügen.

Mit dem passenden Kleid sind dir unvergessliche Abende garantiert! Welches Modell ist angesagt? Und in welchem Abendkleid sieht dein Figurtyp einfach umwerfend aus? In der vielseitigen Auswahl erwarten dich trendige Cuts und Designs:

Lange Abendkleider für den Maxi-Look:

Die Grande Dame unter schöne Abendkleider sind bodenlange Roben, die mit ihrem weich fließenden Stoff die Figur umspielen. Mit einem bodenlangen Abendkleid liegst du bei festlichen Anlässen mit klassischem Dresscode modisch goldrichtig. Doch biedere Designs waren gestern – heute überraschen Maxikleider stilsicher in neuen Looks mit eleganten tiefem Dekolleté, edlen Materialien oder romantischen Details wie Rüschen und Spitze.

Kurze Abendkleider – zeig dein Bein!:

Abendkleider mit kurzem Rock sind weniger formell und damit die perfekte Outfit-Wahl für deine nächste Party. Minikleider zaubern in Kombination mit High Heels als passendes Accessoire wundervolle lange Beine und machen dich zum Star auf der Tanzfläche. Feminine Eleganz erhält das kurze Kleid durch Perlen oder Pailletten. Oder auch in auffälligen Farben wie Gold, sorgst du für einen großen Hingucker. Beim Ausschnitt darf es dezent zugehen, damit dein Look insgesamt nicht übertrieben wirkt.

Vokuhila-Kleider mit abgesetztem Rockteil:

Apart in klassischer Länge und dennoch trendy – bei Vokuhila-Abendkleidern ist der Saum vorne kurz, hinten lang. Wie ein Schleier umhüllt die Stoffbahn hinten deine Knöchel, vorne stellt der kurze Saum dein Knie frech zur Schau. Aufgesetzte Pailletten in Gold und schimmernde Stoffe machen die Vokuhila-Variation elegant und somit balltauglich.

Attraktive Ballkleider:

Aufwendige Ballkleider aus seidigen Stoffen bringen die Prinzessin in dir hervor. Der Rock ist bei diesen Modellen meist bodenlang geschnitten. Mit extravaganten Details wie Volants oder einem asymmetrischen Rock aus mehreren Lagen beweist du dein modisches Geschick. Zauberhaft siehst du aus in einem Ballkleid mit schulterfreiem Ausschnitt oder schmalen Trägern. Aber auch mit leichten Ärmeln macht ein Ballkleid sehr was her! In Kombination mit einem tiefen Ausschnitt am Rücken gewähren Ballkleider einen verführerische Einblick – mit Reizen soll man schließlich nicht geizen!

Cocktailkleid:

Cocktailkleider sind das moderne Pendant zum klassischen Abendkleid. Die modische Variante gibt es in verschiedenen Rocklängen von Mini bis Maxi. Dank figurfreundlicher A-Linie stehen Cocktailkleider wirklich jeder Frau. Erhältlich sind Cocktailkleider in allen möglichen Varianten, vor allem aber aus verspielten Satin in einem satten Rot lenkst du die Blicke auf dich. Finde in der Modellvielfalt das perfekte Kleid, das dir ausgezeichnet steht und zum Anlass passt.

Welche Abendkleider tragen Gäste bei einer Hochzeit?

Für die Hochzeitsfeier deiner Freundin wählst du ein schmuckes Abendkleid – damit gibst du auf Fotos eine ebenso gute Figur ab wie auf dem Tanzparkett. Mit deinem Outfit möchtest du die Braut aber nicht übertrumpfen: Ganz klar solltest du bei einer Hochzeit der Braut nicht die Show stehlen, indem du ebenfalls ein weißes Kleid trägst und so für Verwirrung sorgst. Aus Rücksicht vor dem Hochzeitspaar ziehst du dich als Gast einer Hochzeit generell dezenter an und meidest auffällige Prints. Daher bleiben weiße Abendkleider und schrille Outifts bei dieser Veranstaltung lieber im Kleiderschrank. Auch bei grellen Roben und sehr tief dekolletierte Schnitten, führst du diese lieber beim nächsten Clubbesuch aus.

Für die festliche Zeremonie greifst du zu einem langen Abendkleid am besten einem Ballkleid. Über die Schultern wirfst du dir lässig einen Bolero, damit dein Outfit nicht zu offenherzig ist. Bei der Party am Abend rockst du den Dancefloor am besten in einem Cocktailkleid. Mit feinen Stoffen aus Chiffon, Satin oder Spitze triffst du mit deinem neues Lieblingskleid für festliche Anlässe wie eine Hochzeit modisch genau ins Schwarze! Dein komplettes Outfit kannst du mit Accessoires wie Ketten oder schönem Schmuck ideal umrunden.

Was sind die besten Abendkleider für große Größen?

Üppige Kurven, kleine Pölsterchen an Bauch und Beinen? – Ist doch ganz egal! Kleidern aus fließenden Stoffen sowie Abendkleider in A-Linie und Empire-Kleider mit ausgestelltem Rock sind wie gemacht für mollige Frauen. Ein ausgeschnittenes Dekolleté lenkt den Blick auf deine stolze Oberweite und schon ist eine breite Hüfte kein Thema mehr. Für große Größen sind zudem Wickelkleider gut geeignet. Der raffinierte Schnitt umschmeichelt die füllige Silhouette und mogelt den Speck einfach weg. Deine Taille betonst du mit einem Gürtel um die Körpermitte.

Welche Abendkleider stehen kleinen Frauen?

Klein, aber oho! Bodenlange Ballkleider sehen an Damen mit zierlicher Statue schnell überladen aus und stauchen die Figur. Wähle stattdessen ein Midikleid und Varianten mit wadenlangem Rock. Kleider in figurbetonter oder gerader Form strecken optisch und unterstreichen daher nicht die kleine Körpergröße. Auf jeden Fall kannst du mit hohen Schuhen mit Absatz noch einige cm gewinnen, in denen du dich ein bisschen größer schummelst.

Welche Abendkleider schmeicheln Schwangeren?

In der Schwangerschaft wünscht du dir nicht nur ein komfortables Outfit – auch chic soll es sein und deinen Babybauch galant zur Geltung bringen. Statt langweiligem Umstandskleid sind Abendkleider in vorteilhaften Schnitten eine prima Wahl: Hübsch wirken Kleider mit Bindegürtel unter der Brust, die locker nach unten ausfallen. Damit betonst du die Rundungen deiner Figur auf geschickte Weise und fühlst dich trotz Kugel rundum wohl. Hervorragend sind auch Empire-Kleider, die ein enganliegendes Bustier mit großzügigem Rockteil kombinieren. Als sexy Mama zeigst du dich in einem figurbetonten Jersey-Kleid, das deine stolze Babybauchsilhouette attraktiv nachzeichnet. Aber Achtung: Bei einem Cocktailkleid liegst du zwar in der Regel immer im Trend, doch ein zu enges Kleid bei einer Schwangerschaft sorgt für ungewolltes Aufsehen!

Unser Tipp: Bei gehobenen Anlässen ziehst du mit einem schicken Abendkleid die Blicke auf dich. Style deinen Look mit edlen Accessoires, Heels und einer Clutch!
Entdecke dein Kleid für deinen Typ

Durch Klicken auf einen Artikel, einen anderen Link auf der Website oder auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Ihrer IP-Adresse) zu. Zweck dieser Verwendung ist es, Ihre Nutzererfahrung über das gesamte eBay-Portfolio an Marken hinweg zu verbessern und zu personalisieren – einschließlich auf Sie zugeschnittener Werbung von eBay oder Drittanbietern, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, sowohl auf unseren Websites als auch außerhalb. Darüber hinaus können Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für die Personalisierung, Messung und Analyse von Werbung zu erheben und zu nutzen.

Bleib auf dem Laufenden und catch dir 10% Rabatt
Schon fertig!
Dein einmaliger 10%
Code is PENG10
schließen